Gefrierschrank Einbau

Mit einem Gefrierschrank kann man schnell und einfach Lebensmittel einfrieren oder Tiefkühlware längere Zeit aufbewahren. Neben den freistehenden Gefrierschränken gibt es Kühltruhen und Geräte, die man einbauen kann, wie z.B. in eine Küchenzeile einer Einbauküche. Bevor man einen Einbau-Gefrierschrank allerdings kauft, sollte man vorab gut planen, an welcher Stelle das Gerät zum Einsatz kommen soll. Schließlich müssen die Maße bei einem solchen Einbau exakt passen. Damit ein Einbau-Gefrierschrank perfekt in die Küchenzeile passt, sollten die Standfüße verstellbar sein. Darüber hinaus ist es wichtig, dass der Türschlag (Öffnungsrichtung) wechselbar ist, so dass die Tür passend zum Einbauvorhaben aufgehen kann.

Darüber hinaus ist es natürlich auch bei einem Einbau-Gefrierschrank wichtig, dass er so wenig Energie wie möglich verbraucht. Daher ist auch hier die Energieeffizienzklasse des Gerätes von entscheidender Bedeutung. Extrem sparsame Geräte erkennt man an den Effizienzklassen A, A+ und A++. Des Weiteren ist es sehr wichtig, dass man das Gerät fernab jeglicher Wärmequellen einbaut. Das bedeutet vor allem, dass ein Einbau-Gefrierschrank niemals in der Nähe eines Herdes oder eines Backofens stehen sollte. Schließlich muss das Gerät die Temperatur im Inneren konstant niedrig halten. Je höher aber die Außentemperatur ist, desto mehr Energie muss der Einbau-Kühlschrank dafür aufwenden.

No Frost gegen Eisbildung

Da sich Feuchtigkeit sehr leicht auf den Kühlelementen ablagern kann und dieses auch schnell gefriert, sollte man auf jeden Fall darauf achten, dass der Einbau-Gefrierschrank auch eine No Frost Funktion besitzt. Diese verhindert nämlich, dass sich eine Eisschicht bildet und das Gerät dadurch zusätzlich Strom verbraucht. Ein sogenanntes 4-Sterne Fach sorgt dafür, dass man Speisen schnell und einfach selbst einfrieren kann. Ein solches Fach hat immer eine Mindesttemperatur von –18 Grad Celsius. Damit geht das Einfrieren natürlich besonders schnell.

Fazit: Einbau-Gefrierschränke sind für alle Haushalte geeignet, die das Kühlgerät zu 100 % in die Küchenzeile integrieren möchten. Vorab sollte man aber die genauen Maße des Einbauschrankes bzw. des Gefrierelementes kennen. Schließlich muss der Gefrierschrank passgenau in die Küchenzeile integriert werden. Wie bei jedem anderen Gefrierschrank, sollte man auch bei einem solchen Gerät auf die Energieeffizienz achten. Schließlich soll sich der Einbau-Gefrierschrank nicht zu einem Stromfresser entwickeln. Darüber hinaus ist es wichtig, den Einbau Gefrierschrank nicht in die direkte Nähe einer Wärmequelle (Herd oder Backofen) in die Küchenzeile zu integrieren.

Einbaugefrierschränke im Shop kaufen

Gefrierschrank  
Gefrierschrank  
Gefrierschrank  
Gefrierschrank  
Gefrierschrank  

Einbau Kühl-Gefrier-Kombinationen im Shop kaufen

Kühl-Gefrier-Kombination  

Einbaukühlschränke im Shop kaufen

Kühlschrank  
Kühlschrank  
Kühlschrank  
Kühlschrank  
Kühlschrank  
Kühlschrank  
Kühlschrank  
Kühlschrank